Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Depressionen ein multikausales Krankheitsbild

Veröffentlicht am 09.08.2018

Die Zahl der Menschen mit depressiven Momenten wird immer größer. Der medizinische Begriff leitet sich aus dem Lateinischen „deprimere“ wie "niederdrücken" ab.

Ganzen Eintrag lesen »

Das Brodeln unter der Oberfläche

Veröffentlicht am 23.05.2018

Bei Neurodermitis immer Mikroentzündungen nachweisbar.

Ganzen Eintrag lesen »

Systemischer Lupus erythematodes

Veröffentlicht am 17.05.2018

Lupus erythematodes ist eine chronisch-entzündliche Autoimmunerkrankung des Bindegewebes. Die systemische Erkrankung betrifft vor allem Frauen.

Ganzen Eintrag lesen »

Von Erschöpfung bis Burn-out

Veröffentlicht am 15.11.2017

Psychische Krankheitsbilder wie Burn-out spielen in der modernen Berufs- und Alltagsleben eine gravierende Rolle. Wir geben Tipps.

Ganzen Eintrag lesen »

Pillen für die Psyche: Antidepressiva seit 2007 mehr als verdoppelt

Veröffentlicht am 28.09.2017

Für den inneren Akku gibt es keine Powerbank. Wer immer unter Strom steht, dem geht auf Dauer die Energie aus. Laut einer Stressstudie der Techniker Krankenkasse (TK) fühlen sich 43 Prozent der Beschäftigten in Deutschland abgearbeitet und verbraucht.

Ganzen Eintrag lesen »

Wenn man nicht zur Ruhe kommt

Veröffentlicht am 16.04.2017

Hektik und Stress im Berufs- und Privatleben führt bei Millionen zur nervösen Unruhe, die man sanft behandeln kann.

 Fotolia.com - © alexsokolov Fotolia.com - © alexsokolov

Ganzen Eintrag lesen »

Burnout: Muster aus der Kindheit lösen

Veröffentlicht am 03.04.2017

Das Rückbesinnen auf Werte und das Erlernen von Achtsamkeit sind maßgebliche Aspekte der ergotherapeutischen Arbeit nach einem Burnout.

Ganzen Eintrag lesen »

Magersucht und Bulimie

Veröffentlicht am 08.04.2016

Essstörungen gibt es in verschiedenen Krankheitsformen. Magersucht und Bulimie kommt häufig bei Jugendlichen und jungen Frauen vor.

Fotolia.com -  Sylvie BouchardFotolia.com - Sylvie Bouchard

Ganzen Eintrag lesen »

Angst bis hin zur Panik

Veröffentlicht am 08.04.2016

Rund zehn Prozent der Menschen leiden in Deutschland im Alltag an Angstzuständen. Werden die erkannten Ängste nicht behandelt, kann es zu Phobien kommen.

Fotolia.com - @ WavebreakmediaMicroFotolia.com - @ WavebreakmediaMicro

Ganzen Eintrag lesen »

Manisch-depressive Erkrankungen

Veröffentlicht am 03.11.2015

Manisch-depressive Erkrankungen sind vor allem gekennzeichnet von den Stimmungspolen, die zwischen Manie und Depression pendeln.

Fotolia.com © pure.passion.photo Fotolia.com © pure.passion.photo

Ganzen Eintrag lesen »

Vom Raucher zum Nichtraucher

Veröffentlicht am 16.05.2015

Viele Raucher sehen die negativen gesundheitlichen Auswirkungen: chronische Atemwegserkrankungen, erhöhtes Schlaganfallrisiko, Bluthochdruck und erhöhte Infektanfälligkeit. Es gibt Möglichkeiten, sich das Rauchen abzugewöhnen.

Ganzen Eintrag lesen »

Belastend und unangenehm: Starkes Schwitzen

Veröffentlicht am 16.05.2015

Im Alltag ist übermäßiges Schwitzen für viele Menschen eine psychische Belastung. Man schätzt, dass rund zehn Prozent der Deutschen - Männer wie Frauen - übermäßig schwitzen.

Ganzen Eintrag lesen »

Alkoholprobleme auf Arbeit

Veröffentlicht am 15.05.2015

Rund ein Viertel aller Arbeitsunfälle gehen auf das Konto von Alkoholproblemen.

Fotolia.com © Amir Kaljikovic Fotolia.com © Amir Kaljikovic

Ganzen Eintrag lesen »

Auf Social Media teilen